Entdecken Sie Pisa

Die Stadt Pisa ist nicht nur für den Schiefen Turm berühmt: sie ist eine lebhafte und wunderschöne Stadt mit einer weitzurückreichenden Geschichte, die viel für den interessierten Touristen zu bieten hat.

Genau wie Florenz wurde auch Pisa an den Ufern des Flusses Arno erbaut, der nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt in das Meer mündet.

Die Anfänge Pisas liegen in der Zeit der Etrusker und die Stadt zeugt von der ruhmreichen Geschichte der Toskana. Pisa war neben Genoa, Amalfi und Venedig eine der vier maritimen Republiken.

Sie ist eine Stadt der Kunst, aber auch eine Stadt der humanistischen Kultur und der Wissenschaften. Sie war die Heimatstadt von Galileo Galilei und heute zählen die vier Universitäten Scuola Normale Superiore di Pisa, University of Pisa, Scuola Superiore Sant` Anna di Pisa und das CNR (das nationale Forschungsinstitut) zu den wichtigsten und prestigeträchtigsten Kulturinstitutionen in Italien und der ganzen Welt.

In Pisa findet man ein sehr lebendiges Theater und viele Kinos. Jedes Jahr locken neben zahlreichen Shows und Konzerten auch wichtige Ausstellungen und Konferenzen große Zahlen von Besuchern in die Stadt.

Die Museen und die architektonische Schönheit der Stadt erregen die Aufmerksamkeit der Menschen aus allen Teilen der Welt.